Wohngenossenschaft St. Johann ist Mitglied bei der Idée Coopérative, weil...

Bild: ZVG (WBG Schweiz)

 

Was ist unsere Motivation, als Mitglied bei Idée Coopérative mitzuwirken:
Verbunde und regen Austausch tragen dazu bei, Wissen zu teilen. Selbstverständlich erhoffen wir uns mit der Mitgliedschaft auch, dass wir zu wertvollen Informationen rund um Genossenschaften kommen, die wir für unsere weitere Entwicklungsstrategie verwenden können.

Warum wir an die Genossenschaft glauben:
Bezahlbarer Wohnraum fördert die Gemeinschaft und die Selbstbestimmung. Es ist ein Privileg, in Genossenschaftsräumen wohnen zu dürfen. Dies möchten wir fördern und langfristig mehr bezahlbaren Wohnraum zur Verfügung stellen. Unseres Erachtens werden damit die Sorgfalt und das Zusammenleben massgeblich gefördert. 

Unternehmensbeschreibung in drei Sätzen:
Die Wohngenossenschaft St. Johann verfolgt das Ziel, bezahlbaren Wohnraum im Quartier St. Johann anzubieten. Zudem legen wir Wert darauf, eine gewisse Autonomie in den Häusern zu fördern. Dies geschieht, indem die Genossenschafter nötige und anstehende Renovationen und Sanierungen vorschlagen können, die dann von der Verwaltung bewilligt werden. 

https://www.wgsj.ch
Möchten Sie Simone Meyer (Präsidentin) kontaktieren? Schreiben Sie ihr.