Leitfaden Cooperative Governance

impulse 3 I 2020

Der Leitfaden Cooperative Governance ist ein aktuelles Praxishandbuch für Genossenschaften und ist das erste Grundlagenwerk der Schweiz zur Cooperative Governance. Neugründer und bestehende Genossenschaften finden im verständlichen Praxis-Handbuch ­ein Pendant zum Swiss Code of Best Practice für Aktiengesellschaften. 
 
Der «Leitfaden Cooperative Governance» haben renommierte Schweizer Autoren mit juristischer und genossenschaftlicher Expertise verfasst und Idée-Coopérative-Mitglieder mitentwickelt. Er soll künftig in Genossenschaften eine aktuelle, zweckmässige Cooperative Governance sicherstellen. Denn das geltende, liberale Genossenschaftsrecht lässt grosse Spielräume, die es eigenverantwortlich zu nutzen gilt. Der genossenschaftliche Leitfaden basiert auf geltendem Recht, neuer Forschung und Erfahrungen der vergangenen Jahre. Das Fazit: Nicht die Rechtsform Genossenschaft ist die Herausforderung, sondern die Freiheit, die sie bietet. Der Leitfaden Cooperative Governance ist ein griffiges Instrument, um den Unternehmenswert nachhaltig zu steigern.
 
Der «Leitfaden Cooperative Governance» ist auf Deutsch und Französisch im Stämpfli-Verlag in Bern erschienen. Es handelt sich um die dritte Publikation der Reihe «idée coopérative Impulse». 

Hier können Sie den Leitfaden (DE/FR) beziehen.