Generationen Y & Z im Fokus von Genossenschaften

impulse 1 I 2021

Die Idée Coopérative, das Kompetenzzentrum für Genossenschaften, will mit der neusten Publikation der Reihe «Impulse» die Werte der Generation Y und Z besser verstehen und mögliche Schlüsse für die strategische Ausrichtung der Genossenschaften ziehen. Die Generation Y (Millenials) macht aktuell bereits einen Drittel der Erwerbsbevölkerung aus und nahezu jede zehnte Person gehört der Generation Z an - mehr als genug Grund, als Genossenschaft den Fokus auf diese beiden Gruppen als künftige Arbeitnehmer und als potenzielle Kunden zu richten.

Florence Scherer, Strategin bei der international tätigen Werbeagentur Jung von Matt Limmat AG, geht in einem Video-Beitrag der Frage nach, wie die Genossenschaften diese beiden Generationen wirksam ansprechen können. 

Cornelia Amstutz von der Universität Luzern und Florence Scherer haben zusammen für die Idée Coopérative Genossenschaft den Impuls "Generationen Y & Z im Fokus von Genossenschaften" geschaffen.

Zum Impuls